VRD Stiftung

Die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfächer NuT und GuS haben die zukünftigen Schulanfänger des Kindergartens eingeladen. Zwei Rennmäuse, Maskottchen der VRD-Stiftung, erklärten die Möglichkeiten zur Energiegewinnung, die uns das Sonnenlicht bietet. Die Kinder konnten selbst ausprobieren wie durch das Sonnenlicht ein Propeller angetrieben wird.

Die Unterrichtsmaterialien wurden durch Dr. Eysel-Zahl , Geschäftsführer der VRD-Stiftung, der Schule zur Vorbereitung des Unterrichts übergeben. Das Bildungsprojekt „Zukunft gestalten-Mit Kindern erneuerbare Energien entdecken!“, wendet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1, die zusammen mit Kindern des Kindergartens die neuen Energien entdecken können.